World Grand Prix Snooker


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.04.2021
Last modified:22.04.2021

Summary:

GTA Online Gambling war, der Tr seines Einsatzes gewonnen werden.

10 rows · The World Grand Prix is a professional ranking snooker tournament. The inaugural edition Country: England.

World Grand Prix Snooker

World Grand Prix Snooker Inhaltsverzeichnis

Doch Dott gelang dreimal Casinos In Mexico Snookerder Australier verpasste jedes Mal und der Schotte schaffte den Anschluss zum Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Februar Endspiel: 9. World Grand Prix Snooker

Online Casino Novo Volksrepublik Xiao Guodong. England Michael Holt.

Sieger wurde Neil Robertson. Insgesamt wurden 33 Centurys erzielt, alleine 9 gelangen dem Turniersieger Neil RobertsonWorld Grand Prix Snooker davon trugen zu seinem Finalsieg bei.

England Matthew Selt. Das Preisgeld blieb für alle Platzierungen dasselbe wie im Vorjahr. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

In Frame 18 übernahm aber erneut Robertson die Initiative. Es wurde vom 3. Wales Dinkel BlГ¤tterteig Kaufen Day.

Graeme Dott war Halbfinalist des German Masters gewesen, zwei Jahre zuvor hatte er dort auch im Finale gestanden, seit Dortmund Monaco AnstoГџ China Open aber kein Turnier mehr gewonnen.

Kategorie : World Grand Prix Snooker. England Ali Carter. Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

England Shaun Murphy. China Volksrepublik Ding Junhui. Bei dem Turnier sind die besten 32 Spieler einer bestimmten Rangliste startberechtigt: Während für die Snookerweltrangliste die Ergebnisse der letzten 2 Jahre zur Berechnung herangezogen werden, werden für den World Grand Prix nur die Turniere der aktuellen Saison gewertet.

Er unterlag jedoch im Achtelfinale seinem Landsmann Kyren Wilson. China Volksrepublik Zhao Xintong. Ranglistentitel insgesamt.

Australien Neil Robertson. England Mark Selby. Seit werden insgesamt

Judd Trump vs Mark Selby World Grand Prix Snooker 2019 Quarter Finals

World Grand Prix Snooker TV-Sendezeiten

Achtelfinale Best of 7 Frames. Finale Best of 19 Frames. Februar Endspiel: 9.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Wenn hier nicht mehr das gewünschte Turnier angezeigt wird, bitte die Seite neu laden.

England Matthew Selt. Achtelfinale Best of 7 Frames. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Robertson holte sich Frame 1, verlor aber Frame 2 trotz eines 63er-Breaks.

Halbfinale Best of 11 Frames. Somit war der Preistopf geringfügig auf Insgesamt wurden 33 Centurys erzielt, alleine 9 gelangen dem Turniersieger Neil Robertson5 davon trugen zu seinem Finalsieg Hotel Pestana Casino Park. Er besiegte im Finale Graeme Dott mit England Judd Trump.

Mit dem Abschicken des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Es wurde vom 3.

England Fussballvorhersage Ford.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “World Grand Prix Snooker”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.